Brüssel

Bevor ich euch etwas von Brüssel erzähle und ihr euch die Bilder anschauen könnt, möchte ich mich erstmal ganz herzlich bei Anne und Serafina für die Blogvorstellungen und natürlich auch bei unseren 25 Lesern bedanken!

Brüssel war total schön! Es gibt ziemlich viele Ausländer dort und ich muss zugeben, ich konnte nicht wirklich sagen ob jemand Belgier war oder nicht. Jedenfalls waren eigentlich alle sehr nett.
Das Hotel war schön (die Zimmer wurden irgenwie gerade renoviert und wir hatten ein tolles neues Zimmer, nur der Baulärm hat ein wenig gestört...), sauber und eben direkt am Flohmarkt :D
Der Flohmarkt fand immer so am Vormittag statt und am ersten Tag haben wir gleich mal drei Stunden dort verbracht. Es gab so viel zu sehen und natürlich auch zu kaufen (die neuen Sachen kommen in den nächsten Tagen).
Aber es gab auch viele schöne, kleine Läden mit Perlen, Klamotten, Schmuck und allem anderen, was es sonst noch so gibt. Bis wir allerdings die ganzen Ketten wie H&M, Zara, Mango usw. gefunden haben, das hat zwei drei Tage gedauert :D Irgendwie sind wir immer daran vorbeigelaufen. Und eigentlich wollte ich nur schauen, ob es dort andere Sachen als bei uns in Deutschland gibt, aber dann hab ich doch so manches gekauft.
Also, schaut euch doch einfach die Bilder an ;) (zu beachten ist das Atomium auf dem 2. Bild, links hinter dieser Kirche mit dem schwarzen Dach)










Ja, das sind jetzt nur so ein paar "Sightseeingbilder", aber ich wollte nicht gleich alle auf einmal bringen.

Euch einen schönen Samstagabend, 
Eure Marie

Kommentare:

  1. Freue mich schon auf die nächsten Bilder :) ps Congratulations mit die 25 Leser!! Habt ihr verdient! <3

    AntwortenLöschen
  2. das hab ich sehr gerne gemacht :) ich finde auch das ihr die leser nur verdient habt!

    AntwortenLöschen