Where the wind blows

via Google

Zur Zeit stehen in der Schule wieder sehr viele Arbeiten an. Aber heute ist Samstag. Mein "freier Tag". Ab morgen muss ich schon wieder weiterlernen. Dieses Mal ist Physik dran. Aber wie dem auch sei. Heute habe ich die Zeit genutzt und Hamburgs Kulturangebot ein wenig erkundet. Ich hatte gehört, dass in der Kunsthalle gerade die Werke Max Liebermanns ausgestellt werden und da ich nur wenige davon kannte habe ich mir mein Notizbuch geschnappt und bin dorhin gefahren. Ich muss sagen er ist fantastisch! Es gibt eine Solche Vielfalt an Bildern, dass man manchmal sogar denkt: und das hier ist wirklich auch von ihm? Die meisten seiner Bilder sind in Öl auf Leinwand gemalt, aber hin und wieder gibt es auch Kohle- und Bleistiftzeichnungen, die ich ja so gerne mag. Ich finde die Ausstellung einfach klasse. Sie läuft noch bis zum 19. Februar 2012, also wenn ihr einmal in Hamburg seid - es lohnt sich vorbei zuschauen.

Eure Jana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen