Bei dem Wetter heute müsste man sich eigentlich mit einem guten Buch und einer Tasse Tee in eine weiche Decke hüllen. Bei mir steht lernen uns Hausaufgaben machen auf dem Programm. Aber egal, bald sind Ferien.
Gestern Abend waren Katja, eine andere Freundin und ich im Schwimmbad. Nach der Woche war das wirklich ziemlich entspannend. Ich war schon ewig nicht mehr dort, selbst im Sommer nicht. Ich mag Schwimmbäder einfach nicht sonderlich. Zu überfüllt. Aber im Winter ist das ja nicht der Fall. Hier kommen jetzt ein paar Bild von unserer lieben Katze. Das letzte Bild ist ein wenig dunkel, ja. Und da wollte ich auch gleich eine Frage an euch stellen. Wenn man nämlich den Modus "Blendenautomatik" von der Kamera benutzt und und 1/200 oder mehr einstellt, dann werden die Bilder zwar auch bei Bewegung schön scharf, aber sie sind einfach immer zu dunkel. Und mit Blitz sieht das dann meistens blöd aus. Kann mir einer von euch sagen, wie am Bewegungen "einfrieren" kann, ohne dass die Fotos so unterbelichtet werden?







Habt noch einen schönen Sonntag.
Eure Marie

Kommentare:

  1. AAh. Schöne Bilder! Vorallem das 4. *-*

    AntwortenLöschen
  2. eine wahnsinnig süße katze hast du da :) ich liebe katzen!

    AntwortenLöschen
  3. grrr, ist die süüßii! <3 gott, ist das 4. niedlich *-*

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne bilder und schöner Blog (:

    Kuss Kuss Lilo
    http://zwielicht-taenzer.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Dasselbe Problem habe ich auch... Ich stelle den Iso-Wert dann höher ein und die Bilder werden heller. :) Leider rauschen sie dann aber auch...

    AntwortenLöschen
  6. voll süße Katze *.*

    http://bg-enchanted.blogspot.com/

    AntwortenLöschen