Brownie Caramel Cupcakes

Das ist das Ergebnis unserer Backwut. Die Lemontartecupcakes konnte ich leider nicht fotografieren, weil es jetzt viel zu dunkel ist. Deshalb gibt's die Brownie Caramel Cupcakes mit Rezept. 




























Teig
120g Zartbitterschokolade
120g Butter
140g brauner Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
1 EL Mehl

Karamellsauce
50g Zucker
75ml Rahm
10g Butter

2 EL Erdnüsse, geröstet und gesalzen
etwas Fleur de Sel

In die Vertiefungen eines Muffinblechs Papierkapseln setzen. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. 

Für den Teig die Schokolade zusammen mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Zucker und Salz hinzufügen. und gut verrühren. Kurz abkühlen lassen. Dann ein Ei nach dem anderen dazugeben und einarbeiten. Zum Schluss das Mehl zu  Teig geben und gut verrühren. Den Teig in die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Für die Karamellsauce den Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren lassen. Den Rahm dazugeben und aufkochen, bis sich der karamellisierte Zucker gelöst hat. Die Butter hinzufügen und glatt rühren.

Die Cupcakes auf Tellern anrichten. In die entstandene Vertiefung die Karamellsauce gießen. Mit gehackten Erdnüssen und Meersalz bestreuen.

Viel Spaß beim Backen 
(und vor allem beim Essen)
Eure Marie

Kommentare:

  1. Die sehen so lecker aus! Muss ich unbedingt mal ausprobieren! ♥

    AntwortenLöschen
  2. mmmhh sieht lecker aus

    kaatuuxaah.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. danke(: die lampe habe ich bei ebay gekauft, aber hat mehr als einen monat gedauert bis sie bei mir zu hause war. probleme mit dem zoll, weil die lampe aus taiwan kommt. stress:D

    AntwortenLöschen
  4. die cupcakes waren tatsächlich so lecker, wie sie aussahen!

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker die aussehen, die muss ich unbedingt mal nachbacken :)

    AntwortenLöschen