remembering the colors of summer

Ein paar Bilder, die im Sommer entstanden. Eigentlich ist er mir immer zu heiß und ich freue mich dann auf die kühle Jahreszeit. Aber jetzt wo es kalt ist, hätte ich gerne ein paar Sonnenstrahlen mehr. Das ist aber nicht ungewöhnlich, glaube ich. Geht es euch auch so? Ganz herzlich möchte ich mich nochmals bei Edyta für die wunderbare Überraschung bedanken! Die nächsten Wochen werden nicht allzu stressig, da nur wenige Arbeiten anstehen. Zum Glück. Wenn ich es schaffe, geht's morgen vielleicht zu dm, um den ersten Film einzuschicken. 







Philipp Poisel - Seerosenteich

Jana und ich sind übrigens im Moment am Grübeln, wie wir unser Design ein bisschen aufpeppen können,
haben aber noch nicht so die Idee. Hoffentlich fällt uns bald was ein!
Eure Marie

Kommentare:

  1. Fünf Wochen nur noch? Wann habt ihr denn Ferien? Im Februar? Ich hab erst im April wieder :( leider ;)

    AntwortenLöschen
  2. Nein, sowas schönes haben wir leider nicht ;) wir haben nur 2 Tage frei (;

    AntwortenLöschen
  3. WENN JETZT SOMMER WÄÄÄÄR! :)
    ooh, ich hasse dieses schmutz wetter und dein bilder bringen gleich bessere laune!

    xx, Rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hey, :)
    Schöner Blog(:
    Ich würde mich freuen wenn du/ihr mal bei mi vorbeischauen würdest. Lust auf GGS Verfolgen ? :)
    Vivien

    http://vivien-itsme.blogspot.com/

    AntwortenLöschen