Pfennigbasar - Ausbeute

Weil jemand gefragt hat, ob ich mal die Sachen zeigen könnte, die ich beim Pfennigbasar letztes Wochenende gekauft habe, mache ich das jetzt auch. Und dann möchte ich noch Sophie, Jacqueline und Lea (falls ich jemanden vergessen habe, bitte melden!) bedanken, dafür dass sie uns getaggt haben. Vielleicht werde ich noch die ein oder andere Frage beantworten, im Moment ist mir das nur ein wenig zu zeitaufwändig. Ihr mögt uns für verrückt erklären, aber morgen früh um sieben geht es tatsächlich ab nach Straßburg, nur damit wir was von dem schönen Licht morgens haben. Dafür nimmt man das frühe Aufstehen und eine Stunde in Appenweier in Kauf. Hoffentlich gibt's da ein kleines Café, in dem wir uns die Wartezeit vertreiben können. Und am Sonntag kann man ja dann ausschlafen. Die Bilder, die jetzt folgen, sind zwar ganz grauselig, aber immerhin kann man was darauf erkennen. Die rote Hose, die ich noch gekauft habe, ist nicht darauf, weil sie in der Wäsche ist und ein kleiner, blauer Gürtel mit drei kleinen goldenen Schwalben darauf fehlt auch, aber sonst ist das alles. Das Kleid habe ich hauptsächlich wegen dem Stoff genommen. Und die beiden Strickjacken mussten für je fünfzig Cent mit. Die Türkise ist leider etwas zu groß, aber dafür ist die Schwarze umso kuscheliger. Nach alten Naturbüchern habe ich gesucht und, wie ihr seht, auch welche gefunden.



























Und nun wünsche ich euch noch ein tolles Wochenende!
Eure Marie

Kommentare:

  1. Ich fotografiere mit der nikon d5100 und dem 70-300mm APO objektiv von Sigma :) ich kann es nur weiterempfehlen ! :>
    die bücher gefallen mir, sie sehen sehr interessant aus, was hat es mit dem pfennigbasar auf sich ? gibt es das nur bei euch in der gegend ? :)
    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Sachen, besonders die türkise Jacke gefällt mir. Und alte Bücher sind schon was tolles. ♥

    AntwortenLöschen
  3. schöne ssachen! echt schöner blog, bin ganz schnell leser geworden c;
    ich liebe die blaue jacke (?) ,xxx

    AntwortenLöschen