a little more confident

Bitte seid uns nicht böse, wenn wir in nächster Zeit nichts von uns hören oder besser gesagt sehen lassen. Wie ihr wisst, ist Jana bei ihrer Oma und ich muss mir mal eine Auszeit vom Internet nehmen. Ich habe einfach zu große Anforderungen an mich und andere gestellt. Es tut einem nicht gut, wenn man sich andauernd mit anderen vergleicht, sich an ihnen misst. Niemand ist besser oder schlechter als ihr, jeder hat irgendwelche Probleme. Und jeder von euch kann etwas besonders gut. Es macht einen verrück, wenn man so sein will wie andere. So schön, so schlau, so talentiert. Das bringt nichts, es macht einen nur sehr traurig und deprimiert. Ich möchte in Zukunft einfach versuchen, das zu vermeiden, was mich unglücklich macht. Lasst euch nicht vom Internet verwirren. Es sieht nämlich alles immer viel besser aus als es  in Wirklichkeit eigentlich ist.




Eure Marie

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir viel Glück bei deiner Auszeit vom Internet :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach dich ruhig darüber lustig.

      Löschen
    2. Ich finde es auch nicht von Anonym ok.
      Was soll dass ?

      Löschen
  2. sehr wahre Worte ♥
    Ich versuche auch mich nicht dauernd mit anderen zu vergleichen, man lebt dann einfach glücklicher.
    Alles Liebe,
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Total wahr <3 Alles was du geschrieben hast.
    Mir geht es manchmal ganz genau so :/ Genieße die Zeit <3

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt. Das musste mal gesagt werden!
    Schöne Ferien (falls bei dir schon Ferien sind),
    Nina <3

    AntwortenLöschen
  5. Hey Marie,

    ich versthe dich total und ich hoffe dir geht es bald besser...
    ich werde euren Blog weiterhin lesen.
    Aber vergiss nicht:
    Kopf hoch und weiter...
    Du bist:Hübsch,nett und intellegent =)
    Also mach weiter =)

    Lg Anna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marie, ich habe Euch erst vor Kurzem entdeckt und war sooo beindruckt, dass sich hinter diesen Seiten zwei so junge Menschen verbergen! Der helle Schein im Internet und die Diskrepanz zum wahren Leben ist in der Tat etwas, was mich mitunter auch recht nachdenklich macht... Schön, dass Du dieses Missverhältnis überhaupt wahrnimmst! Ihr beiden seid etwas sehr Besonderes - das liest man zwischen den Zeilen, entdeckt man hinter jedem Bild. Das wollte ich kurz loswerden, Alles Liebe und eine gute Erholung vom Bloggerleben! Marja

    AntwortenLöschen